Witze, wItze,wiTze, witZe, witzE


Das Brautpaar unterhaelt sich lebhaft:
Er : ". . . wir machen erst mal eine Ehe auf Probe. Wenn wir nach einer Weile festgestellt haben, dass wir einen Fehler gemacht haben, dann trennen wir uns eben wieder!"
Sie: "Ist gut! Aber was machen wir dann mit dem Fehler?!?"

Das Brautpaar unterhaelt sich lebhaft:
Sie: ". . . wann bestellen wir denn endlich das Aufgebot?"
Er : "Ach, Liebling, das hat noch Zeit!"
Sie: "Ich moechte Dich aber endlich mal richtig liebhaben - so mit allem drum und dran!"
Er : "Das will ich schon seit Wochen! Also warum streubst Du Dich denn ewig?"
Sie: "Ich will keinen Fehler mehr machen!"
Er : "Ja dann lass es uns doch endlich probieren!"
Sie: "Nichts probieren! Zwei Fehler habe ich schon Zuhause herum- laufen!!!"

Letztens sah ich einen ziehmlich bunten und mit extrem peinlichen Vorhaengen versehenen VW Bus.

Und hinten stand drauf

"Lachen sie nicht, es koennte ihre Tochter drin sein...

Petra ist wieder einmal furchtbar sauer auf ihren Bruder, dem Fritzchen.
Sie schimpft:
"Du musst ein kleines Tier in Deinem Kopf haben, das Deinen Verstand lang- sam aber sicher auffrisst!"
""Pah!" entgegent Fritzchen in aller Ruhe, "bei Dir waere das arme Tier schon laengst verhungert!!!"


Auf der Landstrasse ueberfaehrt ein Mann mit seinem Auto einen Hahn.Er geht zum Bauern und sagt zu ihm:
"Verzeihen Sie,aber ich habe ihren Hahn totgefahren und ich wuerde ihn gerne ersetzen."
Daraufhin der Bauer:
"Aber gern.Die Huehner sind hinten im Hof."

Der Richter fragte den Angeklagten:
"Weshalb stehen Sie vor Gericht?" -
"Wegen Schwarzarbeit." -
"Was sind Sie von Beruf?" -
"Scharfrichter!"

Zwei Bauarbeiter bei der Arbeit.
Schreibt der eine auf die Schaufel:
"Walter, bring die Schaufel mit, ich hab sie vergessen."
Schreibt der andere darunter:
"Nimm sie selber mit, ich hab sie nicht gesehen."

. Ein Mann kauft Klopapier.
Fragt die Verkäuferin: "Weiß oder Rosa?"
Darauf der Mann: "Rosa. Das schmutzt nicht so schnell."

Der Arzt einer Anstalt sieht einige Irre im Saal
herumkriechen, während ein dritter Irrer lachend dabeisteht.
Ihn fragt der Arzt, was hier vor sich gehe und bekommt zu hören:
"Ach weiter nichts, ich habe nur einen Kreidestrich auf dem Boden gezogen und demjenigen meinen Nachtisch versprochen, der als erster drunterdurchkriechen kann."

So einfach

Der Waechter schrie: "Der Weg zum Scheiche,
der führt nur ueber meine Leiche!"
Ein Dolchstoß brachte ihn zum Schweigen.
Dann konnt' man wirklich drübersteigen.

Klaus Pentinghaus, Erschuetterungen p 96




Anregungen, Fragen, Meinungen, Kritik u.s.w. am besten per
e-mail an:Hartmut @Kleinherbers.com
Wir beantworten (fast) jedes Schreiben (fast) sofort.


© 1998-2011 by H.Kleinherbers





christliche Seiten etwas zum lachen nützliche Links Links für Schule Homepage